Beiträge

Lernen Sie während des Auswander-auf-Probe-Programms auch die Cowboy-Traditionen Kanadas kennen. Klingt langweilig?

Doch nicht in Canada! In Calgary im kanadischen Bundesstaat Alberta, findet im Herbst zwischen September und Oktober die Calgary Stampede statt. Diesen Cowboy-Aufritt sollte man sich nicht entgehen lassen.

Die von den Kanadiern als „größtes Outdoor-Event auf Erden“ bezeichnete zehntägige Veranstaltung bietet neben der legendären Fahrstuhlfahrt David Cowleys auf seinem Pferd auch Achterbahnfahrten an und viele andere Unterhaltungen. So Beim Rodeo messen sich die Cowboys die Kräfte und die Zuschauer stehen lange für das Gratis-Frühstück an.

 

Die prächtigen Paraden verdeutlichen die Botschaft der Prärie-Kanadier nachdrücklich:  „Calgary first! Canada on top!“

 

Alberta könnte die neue Heimat auswanderwilliger Europäer sein. Es gibt viele Farmen hier und Alberta ist reich an Bodenschätzen, vor allem der erdölhaltigen Sande. In der Prärie gibt es noch sehr viel Platz zum Niederlassen.

 

Hier ein Vorgeschmack: www.calgarystampede.com