Einwanderung nach Neuseeland

Einwanderung nach Neuseeland

Neuseeland gehört zu den klassischen Einwanderungsländern mit einer ansteigenden Zahl von Bewerbungen in den letzten Jahren für die wenigen ausgeschriebenen Plätze. Neuseeland ist seit langem das Wunschziel vor allem von europäischen Auswanderern, die der europäischen Hektik und Enge entfliehen wollen. Dabei jedoch nicht auf ein starkes und sicheres Wirtschafts- und Gesundheitssystem verzichten wollen.

Weitere Gründe sind die vielseitigen beruflichen und privaten Entfaltungsmöglichkeiten und die europäisch-pazifische Lebensart. Das gemäßigte Klima mit durchschnittlich 2.200 Sonnenstunden pro Jahr und natürlich die Vielfalt und Schönheit der Naturgegebenheiten in Neuseeland.

Auf Grund der großen Bewerberzahlen existiert ein umfangreiches, relativ kompliziertes System, welches den Zustrom von Immigranten zum Vorteil des Landes regelt. Das Einwanderungsrecht unterliegt einem permanenten Wechsel auf Grund sich ständig ändernder politischer und wirtschaftlicher Einflüsse. Es ist für den Laien oftmals nur schwer durchschaubar.

Die Auswahl der geeigneten Kategorie geschieht empfehlenswerterweise in Zusammenarbeit mit dem Immigrationsberater. Die Kategorie richtet sich im allgemeinen nach der persönlichen, beruflichen, familiären und finanziellen Situation des Bewerbers.

Es gibt in Neuseeland für den dauerhaften Aufenthalt zwei verschiedene Visa-Kategorien

 

Skilled Migrant Category

Diese Kategorie kommt für Menschen in Frage, die in Neuseeland leben und arbeiten wollen. Grundvoraussetzungen sind: 55 Jahre alt oder jünger, gesund, keine Vorstrafen und die englische Sprache beherrschen. Man muss ein Expression of Interest (Interessensbekundung) an die Immigration of New Zealand schicken. Es gibt in Neuseeland ein Punktesystem. Wenn man genug Puntke erlangt (mind. 100), bekommt man von der Immigration eine Invitation to Apply (Einladung zur Bewerbung). Diese muss man dann ausfüllen und mit weiteren Dokumenten zurückschicken. Dann wird die Antrags-Gebühr fällig, die derzeit ca. $310 beträgt für alle Menschen über 15 Jahren.

 

Work to Residence

Diese Kategorie dagegen kommt für Menschen in Frage, die in Berufen arbeiten, die in Neuseeland gebraucht werden; ein Jobangebot in Neuseeland haben; eine besondere Begabung in einer Sportart oder der Kunst haben. Es ist ein temporäres Visum, dass später zu einem dauerhaften Visum umgewandelt werden kann. Hier ist kein Expression of Interest nötig. Personen mit australischer Staatsbürgerschaft benötigen kein Visum.
Weitere Voraussetzungen für das Visum sind Gesundheit, keine Vorstrafen, einen gültigen Reisepass und ehrlich in Bezug auf die Jobsuche sein. Erhält man so ein Visum und hält sich dann in Neuseeland auf, kann man nach 2 Jahren das permant residence visa beantragen.
Um dieses Visum zu beantragen, muss man die online Anmeldung ausfüllen und an das zuständige Amt übermitteln.

Wollen Sie abchecken, wie viele Punkte Sie erreichen würden?
Hier kann man dies sich ausrechnen lassen: https://www.immigration.govt.nz/pointsindicator/

 

Business und Investment Kategorie

Wenn Sie z.B. bis maximal 65 Jahre alt sind und innerhalb von 4 Jahren 1,5 Millionen NZ$ in Neuseeland investieren und sich mind. 146 Tage während jeden Jahres der letzten 3 Jahre der Investmentperiode in Neuseeland aufhalten, können Sie eine Daueraufenthaltsgenehmigung erhalten. Entsprechende Englischkenntnisse und Gesundheit vorausgesetzt.

 

Retirement "Rentner" Kategorie

Wenn Sie über 66 Jahre alt sind und mehr als 750.000 NZ$ innerhalb von 2 Jahren in Neuseeland investieren, ein jährliches Einkommen von 60.000 NZ$ besitzen und ein Unterhaltsvermögen von 500.000 NZ$ nachweisen können, dann erhalten Sie erst einmal eine 2-jährige temporäre Aufenthaltsgenehmigung.

 

Weitere Infos zum Theme Einwanderervisa

https://www.immigration.govt.nz

https://onlineservices.immigration.govt.nz/?STATUS

https://www.immigration.govt.nz/new-zealand-visas

 

Melden Sie sich jetzt für dieses Programm an!

 
1 Start 2 Complete
Format z.B. 31.06.1993. Das Geburtsdatum ist wichtig, da einige Programme und Visakategorien Altersgrenzen haben!
Bitte vollständige Adresse eingeben. Wir möchten Ihnen Infos oder einen Aufnahmebescheid per Post zuschicken.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontakten können. Bitte Vorwahl nicht vergessen!
Bitte geben Sie das Land Ihres Reisepasses an. Dies ist sehr wichtig zu wissen wegen des evt. notwendigen Visums.
Bitte listen Sie Ihre Wunschländer auf, in denen wir auch Auswanderer-Programme anbieten sollten.