Gastronomen gesucht

Einmalige Chance für Gastronomen-Pärchen 

Konkret Auwandern nach Argentinien und Gastro-Betrieb übernehmen

 

In 2019 Konkret auswandern wollen? Ein neuer Anfang und grosses Abenteuer gesucht?

Du hast die Chance, ins schöne Argentinien auszuwandern mit einer konkreten neuen Existenz.

Gesucht wird idealerweise ein Paar mit Gastronomie-Erfahrung, die Lust haben, einen sehr schönen Gastronomie-Betrieb weiterzuführen bzw. neu zu gestalten.

 

Mit Eurer Auswanderer-Story ins Fernsehen?

Gleichzeitig kann Eure Auswanderung werbeträchtig z.B. bei "Goodbye Deutschland" vermarktet werden! Wir haben die Kontakte zu den Produzenten und es werden laufend gute Stories gesucht. Wenn Ihr dazu Lust habt und ein geeignetes Pärchens seid, dann kann so etwas alleine den Erfolg bedeuten. Dann könnten wir uns für eine der Auwanderer-Shows bewerben und dies bildtechnisch sehr gut umsetzen. Ihr vor der Kulisse der spektakulären Iguazú-Wasserfälle, vor den patagonischen Gletschern, auf einer Polo-Estancia usw ......

 

Schöneres Kneipen-Gebäude gibt es kaum

Das zu verpachtende wunderschöne Gebäude liegt in einem zentrumsnahen Stadtteil in der zweitgrössten Stadt Argentiniens, in Córdoba. Córdoba ist eine Millionenstadt im Landesinnere. Der Besitzer ist selbst Deutscher, der seit mehr als 25 Jahren in Argentinien lebt und alle erdenkliche Unterstützung für die Auswanderer-Interessenten gibt. Er ist selbst im Tourismus-Bereich tätig (Autovermietung, Hostel, Sprachschule usw.), ist aber weder Gastronom noch hat er die Zeit dazu, eine Kneipe/Café zu betreiben. 

Bislang wurde diese "restobar" an argentinische Gastronomen mit mehr oder weniger Erfahrung vermietet. Diese erkennen aber nur unzureichend das grosse Potenzial und sind wenig kreativ.

Die "Restobar" kann sofort bzw. nach Vereinbarung übernommen werden. Ideal wäre ein Café, Restaurant, Eiscafé, Biergarten. Es sind bis zu 100 Aussenplätze möglich und 50 Innenplätze. Insbesondere etwas "Besondere" wie exotische Küche mit Delivery würde hier sehr gut laufen. Es gibt keinen Inder, fast keinen guten Chinesen, keinen Koreaner, kaum mehr Biergärten in einer Millionenstadt wie Córdoba! 

 

Am besten mit Gastro-Erfahrung, Fleiss und Kreativität

Die einheimische Konkurrenz bieten alle dasselbe an: Pizza und Lomitos ... mehr oder weniger gut! Der ewige Einheitsbrei, häufig lieblos, ohne Augenmerk auf die Details und auch der Kundenservice lässt häufig zu wünschen übrig. Dabei gibt es auch einige, wenige gute Restaurant, die dann nie zu den billigen gehören, die sehr gut laufen.

Entweder kann die Kneipe/das Café komplett neu ausgestattet werden oder die gesamte Einrichtung für ca. 10-15.000 Euro vom derzeitigen Betreiber /Pächter übernomen werden.

Die monatliche Pacht beträgt nur 1.000 US$ im Monat. Gewerbemietverträge laufen in Argentinien i.d.R. über mindestens 3 Jahre.

 

Mit Unterstützung vor Ort

Auch kann ein kleines Appartment direkt gegenüber der Restobar angemietet werden für die erste Zeit (nur ca. 250 US$/Monat).

Die gesamte Logistik und Unterstützung ist vorhanden durch den deutschsprachigen Verpächter/Besitzer, der sich mind. 6 Monate im Jahr in Córdoba aufhält. Er kann anfangs bei vielen Dingen behilflich sein und wohnt selbst nur wenige Häuserblocks entfernt im selben Stadtteil.

Es kann vor Ort ein günstiger Intensiv-Spanischkurs belegt werden. Spanisch kann man relativ schnell lernen!

Eine Einwanderung nach Argentinien und den Erhalt einer Daueraufenthaltsgenehmigung ist relativ einfach. Dies dauert zwar einige Zeit, ist aber ohne Probleme realisierbar.

 

Einfacher, konkreter und mit weniger Investionen und Risiko kann man nicht auswandern!

 

Interesse? Dann einfach per Email eine Bewerbung / Motivationsschreiben an info@auswandern-auf-probe.de senden.

 

 

 

Melden Sie sich jetzt für dieses Programm an!

 
1 Start 2 Complete
Format z.B. 31.06.1993. Das Geburtsdatum ist wichtig, da einige Programme und Visakategorien Altersgrenzen haben!
Bitte vollständige Adresse eingeben. Wir möchten Ihnen Infos oder einen Aufnahmebescheid per Post zuschicken.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie kontakten können. Bitte Vorwahl nicht vergessen!
Bitte geben Sie das Land Ihres Reisepasses an. Dies ist sehr wichtig zu wissen wegen des evt. notwendigen Visums.
Bitte listen Sie Ihre Wunschländer auf, in denen wir auch Auswanderer-Programme anbieten sollten.