Einwanderung

Das Gesundheitssystem in Costa Rica

Das Gesundheitssystem in Costa Rica - Zugang als Auswanderer?

Die ärztliche und medizinische Versorgung in Costa Rica ist für lateinamerikanische Verhältnisse geradezu vorbildlich. Deshalb gilt Costa Rica innerhalb Lateinamerika fast "als Krankenhaus der Region". Dafür verantwortlich sind vor allem hervorragende Privatkliniken, aber auch einige der öffentlichen Hospitäler. Gut ausgebildete Ärzte haben oft in den USA studiert und es kommen viele US-Bürger nach Costa Rica, um hier günstige kosmetische Operationen machen zu lassen.

Arbeiten in Costa Rica

Arbeitsmarkt in Costa Rica - Als Auswanderer in Costa Rica arbeiten?

Einwanderung nach Costa Rica

Einwanderung nach Costa Rica

Es gibt viele gute Gründe, nach Costa Rica einzuwandern:  Ein tolles Klima, schöne Landschaften, traumhafte Strände, eine einzigartige Flora und Fauna, Sicherheit, Steuer-Vorteile und sehr freundliche Menschen. Ein wirkliches Tropen-Paradies zu erschwinglichen Preisen.

Immobilienkauf in Argentinien

Immobilienkauf in Argentinien - für Auswanderer empfehlenswert?

Das Gesundheitssystem in Argentinien

Das Gesundheitssystem in Argentinien - wichtig für Einwanderer

 

Das öffentliche Gesundheitssystem - zugänglich für Eingewanderte?

Investieren in Argentinien

Investieren in Argentinien - nicht nur als Einwanderer

Die demographische Situation: eine junge und konsumfreudige Bevölkerung wird langfristig für eine hohe Binnennachfrage sorgen und eine importsubstituierende Wirtschaftsstruktur nach sich ziehen. Die Wettbewerbsfähigkeit: die Produktivität ist relativ niedrig, da eine sehr langsame und teure Bürokratie das Wirtschaften lämt. Man sollte sich zuerst auf den Binnenmarkt und dann den Mercosur verlassen, da man international wohl eher nicht mithalten kann, weder vom Preisniveau noch von der Produktqualität.

Arbeiten in Argentinien

Der Arbeitsmarkt in Argentinien für Einwanderer

Grundsätzlich ist es für Einwanderer schwer, eine geeignete Anstellung zu vertretbaren Löhnen zu erhalten. Die offizielle Arbeitslosigkeit liegt zwar ähnlich niedrig wie in Europa, aber in Argentinien wird anders gerechnet und auch gerne zu politischen Zwecken die Statistiken frisiert. Die „subocupación“, also Unterbeschäftigung liegt dagegen wesentlich höher und es gibt eine sehr hohe Schattenwirtschaft bei ausgeprägter Schwarzarbeit.

Einwanderung nach Argentinien

Einwanderung nach Argentinien

Argentinien ist ein wunderbares Emigrationsland, historisch gesehen und auch heute noch. 85% der Bevölkerung sind europäischer Herkunft und die Landessprache ist Spanisch. Es wird also keine Intergrationsschwierigkeiten geben und die spanische Sprache ist auch relativ einfach erlernbar.

Immobilienkauf in Südafrika

Immobilienkauf in Südafrika - Auswandern und ein neues Heim schaffen

Südafrika hat ein sehr fortschrittlichstes Landregistrierungs-System. Es bietet die grösstmögliche Sicherheit hinsichtlich der Besitzverhältnisse an Immobilien. Es gibt detaillierte Auskunft über die Immobilie sowie die jeweiligen Rechte und Belastungen.

 

Kauf über einen Immobilienmakler

Krankenversicherungssystem in Südafrika

Krankenversicherungssystem in Südafrika - Was gilt für Ausgewanderte?

Pages

Subscribe to RSS - Einwanderung